Home

Impressum

ERGO Reiseschutz

 

ERV Reiseversicherungen  - Sicherheit auf Reisen

Ihre gewünschte Reiseversicherung hier auswählen:
Stornoschutz Jahresversicherung
Reiserücktritt + Reiseabbruch Jahresversicherung
Reiserücktritt + Reiseabbruch Versicherung
RundumSorglos Jahresreiseversicherung
Jahres-Auslandskrankenversicherung
AuPair Auslandskrankenversicherung
Auslandsstudium Krankenversicherung
Incoming Besucher Krankenversicherung
Work&Travel Auslandskrankenversicherung
ERV Reiseschutz Jahrespolice

Die ERV Reiseschutz Jahresversicherung

Mit einer ERV Reiseversicherung im Gepäck
können Sie den Urlaub entspannt genießen. 
 

Die ERV Jahresreiseversicherungen
hier online beantragen

 

Die ERV Reiseversicherungen für eine Reise
hier online beantragen

Mit den ERV Reiseversicherungen ein sicheres Gefühl im Urlaub und auch bereits vor der Reise.

Reiserücktrittsversicherungen:

Die ERV bietet Reiserücktrittsschutz als Einmalversicherung und als Jahresversicherung an. Während die Einmalversicherung nur für eine bestimmte Reise abgeschlossen wird, können Sie mit einer Jahres-Reiseversicherung mehrere Reisen absichern. Dabei wird die Jahresversicherung für eine bestimmte maximale Reisepreissumme abgeschlossen. Bis zu diese Grenze gilt dann der Versicherungsschutz für alle Reisebuchungen, die in dem Jahr gebucht werden. Falls doch eine Reise einen höheren Reisepreis hat, kann diese individuell höher versichert werden. Die Reiserücktritt-Jahresversicherung lohnt sich besonders dann, wenn in einem Jahr mehr als eine Reise unternommen wird. Der Jahresvertrag läuft nicht automatisch aus, sondern erneuert sich jedes Jahr weiter, wenn Sie dem Weiterbestehen nicht widersprechen. Dazu muss mit einer entsprechenden Frist von 1 Monat zum Ende des Versicherungsjahres die Police gekündigt werden.

Auslandskrankenversicherungen:

Wer im Ausland krank wird und eine ärztliche Behandlung braucht, der kann ohne einen entsprechenden Krankenversicherungsschutz schnell in finanzielle Schwierigkeiten kommen. In vielen Ländern gibt es eine Krankenbehandlung nur gegen Vorauskasse, oder gegen eine entsprechende Sicherheitsleistung, wie etwa eine Kreditkarte. Die ERV Krankenversicherungen helfen, damit die Arztrechnung nicht aus der eigenen Tasche zahlen zu müssen. Auf den folgenden Seiten finden Sie Auslandskrankenschutz für Aupair, für Studenten im Auslandssemester, für Praktikanten und auch für Work&Travel Auslandsaufenthalt.
 

5 häufige Fehler bei der Auswahl einer Reiseversicherung.

  1. Die enthaltenen Leistungen wurden nicht beachtet.
     
    Oft hört man dann "Ich dachte das ist da auch mit versichert"

    Beispiel 1: Wer eine Reiserücktrittsversicherung abschließt, und erst nach dem Reisebeginn storniert, der erhält aus der Reiserücktrittsversicherung keine Leistung, da diese bereits am Reisebeginn endet. Wenn man die Reise kurz nach dem Start beenden muss, dann ist das ein Fall für die Reiseabbruchversicherung.

    Beispiel 2: Die Reisekrankenversicherung erstattet die Kosten für benötigte Massagen nicht, weil diese in den Leistungsbestandteilen ausgeschlossen sind.

    Fazit:
    Nehmen Sie sich die Zeit, die Produkthinweise in den IPID zu lesen, Darin finden Sie kurz dargestellt, was enthalten ist, und was nicht.
    Seit 2018 sind diese IPID Produktinformationen vorgeschrieben, um dem Verbraucher diese Informationen vor dem Abschluß der Reiseversicherung anzuzeigen.
     
  2. Die Versicherung kann gar nicht mehr abgeschlossen werden, da die Abschlußzeiten verpasst wurden.

    Wer zu lange zögert mit dem Abschluß einer Reiseversicherung, der könnte am Ende das Nachsehen haben.
    Sie sollten die ERV Reiserücktrittsversicherung am besten sofort am Buchungstag der Reise, oder bis spätestens 14 Tage nach Zugang der ersten Buchungsbestätigung abschließen. Bei Buchung innerhalb von 14 Tagen vor Reiseantritt ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich.
    Eine Reisekrankenversicherung und Reisegepäckversicherung allein können noch bis zum Abreisetag in den Urlaub gekauft werden.

    Fazit:
    Rechtzeitig planen und an den Reiseschutz denken, nicht zu lange warten mit dem Versicherungskauf oder gleich eine Jahresversicherung abschließen. Diese ist dann für alle Reisen ab Kauf gültig und somit ist kann der Reiseschutz nicht mehr vergessen werden.
     
  3. Die Länge der ausgewählten Reiseversicherung deckt nicht die gesamte Aufenthaltszeit im Ausland ab.

    Beispiel: Im Versicherungspaket ist eine Reisezeit-Begrenzung von 45 Tage festgelegt, Ihre Reise ist aber länger.
    Bei einer Reiserücktrittsversicherung ist das kein Problem, aber bei einer enthaltenen Auslands-Krankenversicherung ist das von Bedeutung. Diese endet dann plötzlich nach 45 Tagen,

    Fazit:
    Prüfen Sie beim Versicherungskauf, ob die Länge der angebotenen Versicherungsschutz ihrem tatsächlichen Reisezeiten entspricht. Besonders bei Auslandskrankenschutz ist dies wichtig, um nicht plötzlich ohne Schutz im Ausland dazustehen.
     
  4. Die Höhe der ausgewählten Reiserücktrittsversicherung entspricht nicht den zu versichernden Reisekosten, sondern ist niedriger und damit unterversichert.

    Die Summe der einzelnen Teilleistungen zusammengezählt, die über die Rücktrittskostenversicherung abgesichert werden sollen ist größer als die Versicherungssumme der abgeschlossenen oder bestehenden Reiseversicherung. Das bedeutet im Schadenfall bei Rücktritt von der gebuchten Reise, wenn die Belege der Versicherung vorgelegt werden, dass eine Unterversicherung vorliegt und diese weniger rückzahlt, Hier hilft zum Beispiel eine zusätzliche Absicherung für den überstehenden Reisepreis.

    Beispiel: Es kann bei einer teuren Urlaubsreise vorkommen, dass die aus den Vorjahren bestehende Jahresreiseversicherung einmal nicht ausreicht, weil diese für niedrigere Reisepreissummen abgeschlossen wurde. So können Sie diese Differenz einmalig mit einer Einmalversicherung abdecken und damit eine Unterversicherung vermeiden.

    Fazit:
    Prüfen Sie die Versicherungssummen beim Rücktrittsschutz und schließen Sie bei Bedarf einen Zusatzschutz ab. Das funktioniert meist einfach mit der normalen Reiserücktrittsversicherung.
     
  5. Aus Kostengründen eine Versicherung mit Selbstbehalt ausgewählt und dann im Schadenfall weniger zurückbekommen.

    Eine Reiseversicherung ohne Selbstbeteiligung ist etwas teuerer als ein Reiseschutz mit Selbstbehalt. Man spart also scheinbar, wenn man Tarife mit Selbstbehalt auswählt. Aber die Rechnung geht nur dann auf, wenn kein Versicherungsfall eintritt. Ansonsten dreht sich die Waage zu Gunsten der Versicherung ohne Selbstbeteiligung.
    Da der Versicherer bei Selbstbehalt-Tarifen weniger Geld zurückzahlt, und diese Selbstbeteiligung als den Eigenanteil an den Kosten für den Versicherungsfall einbehält.

    Fazit:
    Besser in einen Reiseschutz ohne Selbstbehalt investieren, das schützt vor unliebsamen Zusatzkosten.

3 Gründe warum eine Reiseversicherung der Europäischen Reiseversicherung (ERV) eine gute Wahl ist.

  1. Schnelle Hilfe durch die ERV, wenn etwas passiert:
    90% der eingereichten Schadensmeldungen beantwortet die ERV nach eigenen Angaben innerhalb von 5 Tagen - und 50% aller Kunden haben im gleichen Zeitraum sogar schon ihr Geld auf dem Konto!
     
  2. Service für den Kunden steht bei der ERV im Vordergrund:
    Die Mitarbeiter im Service Center sind für Ihre Fragen werktags von 7 bis 21 Uhr telefonisch erreichbar und beantworten Ihre E-Mails werktags innerhalb von 48 Stunden!
     
  3. Die ERV spricht Klartext:
    Damit Sie wissen, was in Ihrem Versicherungsprodukt versichert ist und was nicht, erklärt die ERV die Fachausdrücke und hat die Versicherungsdokumente auf klare verständliche Sprache gebracht.
    In den IPID Produktinformationen finden Sie einfach und klar die Leistungen und Leistungsausschlüsse erklärt.